Bild: Bristenstock oberhalb Amsteg (Foto Christof Hirtler, 1. Nov. 2019)



Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr

Heidy Gasser (Lesung), Roland von Flüe (Saxophon, Klarinette, Live-Electronic)

und Hanspeter Müller-Drossaart (Moderation)


Liebe Kulturinteressierte

 

Wir laden Sie herzlich ein zu «Amstäg! Literatur und Musik»

am Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr, im Hotel Stern und Post, Amsteg.

 

Zum letzten Mal in diesem Jahr heisst es «Amstäg! Literatur und Musik». Nehmen Sie Platz an einem der Tische im  Saal und geniessen Sie die Lesung in familiärer Atmosphäre. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte von Heidy Gasser und in die sphärischen Klänge des Saxophonisten Roland von Flüe.

 

Heidy Gasser liest aus ihrem neuen Buch DIE VERFÜHRERIN: Eine Mutter stirbt und nach ihrem Tod wird der Sekretär geöffnet, dessen Schlüssel sie zu Lebzeiten wie ihren Augapfel gehütet hat. Zum Vorschein kommen zahlreiche Liebesbriefe, alle adressiert an Ruth, die Mutter von Vera und Leonie. Sie bringen Jahrzehnte nach ihrem Poststempel endlich Licht in alte Geschichten. Leonie und Vera machen sich auf Spurensuche und finden dabei Erstaunliches. Es gibt einen verheimlichten Bruder, vor der Heirat ihrer Mutter geboren, den sie in Italien wiederfinden...

 

Begleitet wird die Autorin vom bekannten Obwaldner Klarinettisten und Saxophonisten Roland von Flüe. Schon lange ist er unterwegs, trat mit eigenen Gruppen an vielen bedeutenden Festivals auf, wie dem Jazz Festival Willisau oder dem Festival Alpentöne in Altdorf. Bei seinen Auftritten setzt er auch Sampling und Live-Electronic ein.

 

Nach der Lesung spricht Hanspeter Müller-Drossaart mit der Autorin Heidy Gasser über ihr neues Buch.


Der Eintritt ist frei (Kollekte). Bitte beachten: Beschränkte Platzzahl, Reservierung für das Nacht­essen ist erforderlich. Hotel Stern und Post, Tel. 041 884 01 01, info@stern-post.ch.
 

Anreise mit ÖV: Das Hotel Stern und Post ist gut erreichbar, Bushaltestelle direkt beim Hotel.

Anreise mit dem Auto: Autobahn A2/E35 bei Ausfahrt 38 verlassen, Richtung Amsteg, Bristen, Gurtnellen,

Parkplätze beim Hotel.

 

Organisiert wird «AMSTÄG!» vom bildfluss-Verlag / Christof Hirtler, Altdorf. Partner sind die Gemeinde Silenen und das Hotel Stern und Post, Amsteg.

Vielen Dank: Gemeinde Silenen / Hotel Stern und Post, Amsteg / Zürich Versicherung / Raiffeisenbank Urnerland / Kanton Uri / Korporation Uri / Dätwyler Stiftung


Heidy Gasser

Heidy Gasser wurde in Lungern (OW) geboren und wuchs auf einem Bergbauernhof auf. Sie arbeitete als Praxisassistentin in Zug und Luzern. Heidy Gasser schreibt und publiziert seit ihrem zwanzigsten Lebensjahr. 2004 zog sie zurück nach Lungern, vermietet ihr altes Bauernhaus an Gäste aus aller Welt, pflegt einen kunterbunten Garten, hält Hühner, Katzen und einen Hund. Ein geduldiger Ehemann teilt dieses Leben und bekocht die Autorin, wenn sie einmal mehr absolute Ruhe haben will. Denn ohne die gelingt das Schreiben nicht.
Heimat und Enge, Verwurzelung und Befreiung sind Grundmotive ihres Schreibens. Lebensgeschichten faszinieren sie, was zu zahlreichen biografischen Büchern führte, die emotional berühren. Daneben fabuliert sie auch gerne, schrieb Kindergeschichten, Kolumnen und Kurzgeschichten in Hochdeutsch oder Dialekt, viele davon für Radio SRF.

Roland von Flüe

Roland von Flüe ist in Sachseln (OW) aufgewachsen und

lebt heute mit seiner Familie in Hünenberg (ZG). Er studierte an der Swiss Jazz School in Bern und ist heute als Dozent tätig in der Jazz Abteilung der Musikhochschule Luzern, wo er Instrumental- und Ensembleunterricht bietet. Tenor Saxophon, Klarinette, Bassklarinette und Querflöte, kombiniert mit einem weiten Musikhorizont, machen ihn zu einem gefragten Bandleader, Sideman und Komponisten in verschiedenen Combos und

Big Bands.
Das Spektrum seiner Beteiligung an diversen Tonträgern, Konzerten und Tourneen quer durch Europa reicht von Jazz, Klassik und Neuer Volksmusik bis zur Sagen- und Hörspielvertonung, Schauspielmusik und Soloperformances mit Sampling und Live-Electronics.

 



Bücher vom bildfluss-Verlag

Endecken Sie die Bücher und Neuerscheinungen.

Am 10. November 2019 erscheint der neue Roman von Heidy Gasser: Die Verführerin.