Bild: Kraftwerk Amsteg im Bau, 1921



Chilbi-Sonntag, 24. Oktober 2021, 17 Uhr, Kraftwerk Amsteg

«Der Witz – die unterschätzte literarische Gattung»
Hanspeter Müller-Drossaart und Urs Heinz Aerni

 

Sonntag, 28. November 2021, 11 UhrKraftwerk Amsteg

Martina Clavadetscher, Lesung, Pirmin Huber und Hanspeter Müller-Drossaart (Moderation)

 

Sonntag, 5. Dezember 2021, 17 UhrKraftwerk Amsteg

Szenische Lesung mit Joachim Rittmeyer

 

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 17 UhrKraftwerk Amsteg 

IMPORT–EXPORT (Wilhelm Tell)

Michael Blatter, Valentin Groebner und Heinz Della Torre (Alphorn, Trompete, Kuhhörner)


bildfluss-Verlag, Altdorf

Christof Hirtler leitet den bildfluss-Verlag. Als Fotograf und Autor beobachtet er den Strukturwandel in der Urner Berglandwirtschaft und hat dazu in seinem Verlag zwei Bücher herausgegeben: URNERBODEN und HIRT, TINNER UND FUGIBOOTSCHÄ.

Seit 2012 erscheinen im bildfluss-Verlag Bücher zu den Ressorts Fotografie, Volkskunde und Lyrik, wie die beiden grossartigen Mundart-Gedichtbände ZITTRIGI FÄKKE und GREDI ÜÜFE von Hanspeter Müller-Drossaart. Am 11. November 2019 erschien der neue Roman DIE VERFÜHRERIN von Heidy Gasser. Die Obwaldner Autorin wurde bekannt durch die Trilogie der Lebensgeschichte ihrer Mutter, Friederike Gasser. 2020 erschien das OBWALDNER MUNDARTWÖRTERBUCH von Karl Imfeld.

2021 Neuerscheinung: FOTOGRAFIE IN URI, Fotoband
von Ruedi Gisler-Pfrunder.

 

BILDFLUSS-VERLAG

Kraftwerk Amsteg

Das Kraftwerk Amsteg der Schweizerischen Bundesbahnen ist ein Hochdruck-Laufwasserkraftwerk an der Reuss im Kanton Uri. Das Kraftwerk bildet zusammen mit den Anlagen in Göschenen und Wassen die Reuss-Kaskade, welche ungefähr 40 Prozent des von der SBB verbrauchten Bahnstroms erzeugt. Mit dem steigenden Energiebedarf durch Bahn 2000 und den Neattunnel verlegte man die Stromproduktion in eine Felsenkaverne, die alte Maschinenhalle blieb bestehen. Die Turbinenhalle, die Druckleitung und die Standseilbahn stehen unter Denkmalschutz.